skip to Main Content

Kindertheater „Coq Au vin“ aus Berlin in der Grundschule Hugstetten

 

Am Mittwoch, den 20.10.2021, erlebten unsere Grundschüler ein ganz besonderes Spektakel: Das Kindertheater „Coq au vin“ aus Berlin war zum ersten Mal zu Gast und führte in der Turnhalle das Stück „der furiose Küchenzirkus“ auf.

Nachdem alle Schüler, klassenweise getrennt voneinander, auf Matten, Bänken und Stühlen Platz gefunden hatten, begann ein riesiger Theaterspaß. Zwei Köche baten zu Tisch. Es sollte Apfelkuchen geben. Um die Grundlage des Teiges zu rühren, verflochten sie geschickt artistische Kunststücke mit tänzerischen Choreographien und führten ihre außergewöhnliche Küchentauglichkeit vor. Dabei schaffte es das zweiköpfige Ensemble durch die fulminante Kombination aus Tanz, Theater, Artistik und Gesang alle 180 Schüler und die anwesenden Lehrkräfte mit einer gelungenen Interaktion in das Bühnengeschehen mit einzubeziehen und zu begeistern. Alle Anwesenden kamen während der knapp einstündigen Aufführung aus dem Staunen nicht mehr heraus und ließen sich mitreißen von dem spannenden und lustigen Theater.

Erst nach den eingeforderten Zugaben, die abschließend das Kindertheater abrundeten, verließen die kleinen und die großen Zuschauer glücklich und begeistert die Turnhalle, um die weiteren Anforderungen des Schultages in Angriff zu nehmen.

Wir möchten uns von Herzen beim Kindertheater „Coq Au vin“ aus Berlin bedanken, das unseren Kindern und uns einen solchen Spaß bereitete! Wir werden Sie gerne weiterempfehlen!

 

Es grüßt Sie herzlich das gesamte Team der Grundschule Hugstetten

Back To Top