skip to Main Content

Schulschachmeisterschaften in Müllheim (Britzingen)

Auch dieses Jahr traten wieder neun Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hugstetten bei den Schulschachmeisterschaften der Grundschulen an und fuhren am 11. Mai 2024 dafür sogar bis nach Müllheim (Britzingen).

Die Mädchen- und eine Jungenmannschaft waren zwei von insgesamt 16 Mannschaften, die aus der direkten Umgebung, dem Kaiserstuhl und sogar vom Felberg anreisten, um sich mit Ihrem Können zu messen.

Unsere Schachspielerinnen und Schachspieler spielten toll und bedacht gegen starke Mannschaften, konnten auch einige Siege erzielen und wurden dabei von ihrem Trainer, Herrn Hunn, und den Begleitpersonen Frau Kraft (Schulsozialarbeit) und Herr Brüchig immer wieder motiviert und zwischen den Spielen an die Zeit und Taktiken erinnert.

Die Kinder spielten mit wenig Pausen insgesamt sieben Spiele, immer wieder gegen eine andere Mannschaft. Dabei setzten unsere Schüler in ein paar Partien die Gegner in Sekunden Schachmatt, andere Spiele wurden bis zum Schluss der Zeit ausgereizt und es versammelten sich andere Schülerinnen, Schüler und Trainer in Trauben um die spannenden und nervenaufreibenden Partien.

Am Ende belegten die beiden Mannschaften den 5. und 14. Platz.

Wir sind sehr stolz auf unsere Schachspielerinnen und Schachspieler, die sich ihren Gegnern schlau und geschickt entgegenstellten und nie den Mut verloren, wenn es mal nicht so gut lief. Sie haben tolle Platzierungen erreicht und waren über beide Mannschaften hinweg ein tolles Team.

Vielen Dank auch an Herrn Brüchig für die Begleitung und den Fahrdienst und an Herrn Hunn, der die Schach-AG mit Herzblut leitet und den Kindern ein toller Trainer ist. Durch Ihr Engagement und Ihren Einsatz, gemeinsam mit uns solch eine Teilnahme zu ermöglichen, sind diese tollen Erlebnisse und Erfahrungen für die Kinder erst möglich.

Judith Kraft – Schulsozialarbeiterin

Back To Top