skip to Main Content

„Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule“ in der Grundschule Hugstetten

 

Am 08.10.2020 nahmen die Klassen 4a und 4b am Präventionsprojekt „Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule“ der Deutschen Herzstiftung teil.

Unter Anleitung der Sportstudentin Saskia kamen die Viertklässler (aufgeteilt in zwei Gruppen) in den Genuss eines einstündigen bewegungsintensiven Workshops zum Thema „Seilspringen“. Dabei durften sie – unterstützt durch entsprechend dynamische Musik – in Partner- oder Einzelübungen die mitgebrachten hochwertigen Sprungseile ausprobieren. Spätestens beim Ausprobieren und Nachmachen der verschiedenen Sprungarten wurden den Viertklässlern klar: Seilspringen (oder „rope skipping“) ist ja eine ziemlich coole und abwechslungsreiche Sportart, bei der man ganz schön ins Schwitzen gerät!

Im Anschluss an den Workshop konnten die Schüler bei der Kursleiterin ein Sprungseil für das Training zu Hause erwerben.

Wir wollen uns bei der Kursleiterin sehr herzlich für die Durchführung des tollen Workshops bedanken! Es hat allen Schülern großen Spaß gemacht!

Back To Top