skip to Main Content

Friday for Future

Am “Friday for Future” setzte sich auch unsere  Schule gleich nach den Sommerferien für einen behutsamen Umgang mit der Umwelt ein. Um auch weiterhin auf Unkrautvernichtungsmittel verzichten zu können, erklärten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b freiwillig dazu bereit, dem Unkraut auf dem Pausenhof tatkräftig zu Leibe zu rücken. So rupften die Kinder zahlreiche Säcke Unkraut auf dem Gelände unseres Klettergerüstes raus und erklärten sich bereit, das auch in Zukunft übernehmen zu wollen. Im Anschluss an diese Aktion freuten sich sowohl die Kinder als auch die Lehrerinnen über diesen nachhaltigen Einsatz und den gelungenen Beitrag zum Umweltschutz.

Back To Top